Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
14 Einträge
Bernhardine Scholven aus 23623 Ahrensbök schrieb am 2. Februar 2020 um 13:56:
Ein herzliches Moin, aus dem Norden. Nun will ich endlich auch mal ein paar Zeilen schreiben, bin ja begeisterte Leserin, all Deiner Nachrichten, und bin immer wieder begeistert über Deine Bilder, egal, von welchen Deiner Tiere sie auch sind. Ich konnte mir auch viel Wissen über Kaninchen hier bei Dir aneignen, das ist alles gut zu verstehen, und meine Hochachtung zu Deiner Sorge und Fürsorge für die Fellasen möchte ich zum Ausdruck bringen. Ich selbst bin eher eine Katzenmami mit Herz und Seele, aber als ich das erste Kaninchen, mehr tot als lebendig im Wald zwischen abgelegtem Müll gefunden habe, ja und es dann auch wieder aufgepäppelt habe, und mein Mann und ich noch viele Jahre Freude an unserer "Schnulli" hatten, sie sogar unser Therapie Kaninchen für meinen Mann geworden ist, da war es um mich geschehen. Als Schnulli uns verlassen hatte, kam Finchen, und blieb acht Jahre.Bedingt durch vorherige schlechte Haltung nich zu vergesellschaften, aber eine Schmusi hoch drei......ja und nun sind Flicka und Brauni seit zwei Jahren bei uns, und ich hoffe noch lange, ebenso wie meine beiden Katzen, Fine...auch schon betagt, mit einer schäbigen Vergangenheit, und Muckel die in diesem August zwei wird. Sorry, das ich so viel geschrieben habe, ich wünsche Dir und all Deinen Fellnasen, ebenso Dir und Deiner 'Familie weiterhin eine gute Zeit und freue mich , wenn ich weiterhin Deine Berichte und Bilder lesen und auch mal kommentieren darf. Na und auf Susis Babys, freuen wir uns doch alle, und hoffen, das alles gut geht. Viele liebe Grüße in den Pott, den ich vor 6 Jahren verlassen habe herzlichst Bernhardine Scholven
Administrator-Antwort von: Saskia
Liebe Berhnardie, lieben Dank für Deine herzlichen Worte! Ich freue mich das Du meine Posts und meine Seite so interessiert verfolgst und auch gute Tips für Dich mitnehmen kannst. Wir lieben doch alle unsere Schnuffel ungemein 🙂 Ich habe auch eher durch Zufall meine Zuneigung und mein Interesse für Kaninchen entdeckt! Aber sie haben sich ganz ganz schnell in mein Herz geschlichen 🙂
Vivien aus Altenberge schrieb am 24. Dezember 2019 um 12:49:
Echt toll! Man bekommt echt gute Informationen! Das ist ein kleines Paradies für Kaninchen, aber auch für Liebhaber! Immer sehr spannend, folge eich auf Facebook, und freue mich immer auf die Bilder von euren wackelnasen. Einfach nur klasse! 🥰
Kim aus NRW schrieb am 27. November 2019 um 23:45:
Hallo, ich muss wirklich mal danke sagen. Durch viel recherchieren bin ich auf die süße Lady Biscuit gestoßen, bzw deren Geschichte. Auch ich habe vor einiger Zeit ein Notninchen-Mädchen aus Buchtenhaltung übernommen, die wunde Füße entwickelt hat. Lange nicht so schlimm wie im Fall von Lady Biscuit, aber schon übel. Durch deinen Eintrag hier bin ich (u.A) auf die Hanfcreme gekommen, die wirklich Wunder gewirkt hat! Zuvor probierte ich eine Creme vom TA, aber ich hatte ständig das Gefühl dass die irgendwie nichts gebracht hat. Hab dann die Hanfsalbe probiert und siehe da, endlich tut sich was. Rötung weg, Fell wächst nach, und das innerhalb von noch nicht mal einem Monat. Wollte die Rückmeldung hier mal verewigen- ich bin wirklich sehr dankbar für den Tipp. 🙂 🙂 Allgemein ist die Seite super und das, was für die Ninchen getan wird. Großen Dank für alles! Liebe Grüße, Kim
Administrator-Antwort von: Saskia
Hallo Kim, ich freue mich sehr das Dir die Creme so gut geholfen hat und über Deine liebe Rückmeldung! Ich wünsche Dir alles Liebe und gute Besserung für Deine Maus! Es ist so schön das sie nicht mehr in einer Bucht leben muss und ihr Leben bei Dir genießen kann! Herzlichen Dank dafür 🙂 Liebe Grüße Saskia
Johnny schrieb am 22. November 2019 um 14:46:
Ich mag diese Seite, weil Kaninchen in der Tierwelt meine Leidenschaft sind
Marlies Kuhnert aus Leipzig schrieb am 8. Oktober 2019 um 10:37:
Eine sehr schöne und lehrreiche Seite und so viel Liebe für die süssen Kleinen
Marlies Kuhnert aus Leipzig schrieb am 8. Oktober 2019 um 8:38:
Bin sehr begeistert von dieser Seite und den Beiträgen und der liebevollen Betreung der Der süssen Kaninchen
Administrator-Antwort von: Saskia
Ich danke Dir! 🙂
Tanja aus Wolfsburg schrieb am 15. September 2019 um 21:03:
Saskia, du bist die beste Kaninchenmama der Welt.
Administrator-Antwort von: Saskia
Ganz herzlichen Dank, liebe Tanja <3
Jannik aus Saarland schrieb am 23. August 2019 um 15:46:
Hallo Saskia, du hast eine sehr schöne Seite. Dank dir möchte meine Tochter nun vielleicht auch ein Kaninchen 😀 Gruß, Jannik
Administrator-Antwort von: Saskia
Hallo Jannik, das ist schön 🙂 Noch schöner wenn Deine Tochter direkt zwei Kaninchen bekommt, so fühlen sie sich viel wohler als alleine 😉 Ganz viele Tips zur richtigen Haltung und Ernährung findet Deine Tochter hier auch. Und wenn sie noch Fragen hat kann sie mich gerne anschreiben;) Liebe Grüße!
Lena Hoffmann aus Münster schrieb am 13. August 2019 um 12:12:
Liebe Saskia! Ich bin nach wie vor ein riesen Fan deiner Seite, die ich natürlich jedem empfehle der bei mir Jungtiere kauft und noch keine wirkliche Ahnung hat, was artgerecht eigentlich bedeutet. Ich finde es wichtig dass verbreitet wird, wie Kaninchen eigentlich gehalten werden sollten, denn nur so kann man die Käfighaltung einschränken. An Markus D: Meiner Meinung nach ist dies eine einfache Ausrede. Ich züchte seid mittlerweile 5 Jahren, meine Mädels wohnen alle zusammen in einer Gruppe und ziehen die Jungtiere gemeinsam groß. Ich hab eine artgerechte Gruppenhaltung, ganz ohne Stress! Dass dies also nicht funktionieren könne, stimmt auf keinen Fall. Den Beweis dafür hab ich bei mir in meinem Garten😊!
Administrator-Antwort von: Saskia
Liebe Lena, das freut mich sehr und ich danke Dir ganz herzlich für die lieben Worte! Mein Ziel ist es immer mehr Kaninchen eine artgerechte Haltung zu ermöglichen und ihren Menschen gute Tips dafür zu geben 😉
Lisa schrieb am 16. April 2019 um 12:59:
Danke für diese tolle Seite. Meinen sollen im Sommer raus ziehen und ich habe jetzt viele Ideen sammeln können, wie das Gehege aussehen könnte. 🙂
Administrator-Antwort von: Saskia
Es freut mich sehr das Dir die Seite gefällt und Du gute Tips für Dich gefunden hast:) Danke Dir für den lieben Eintrag 🙂
Kerstin aus Maria Saal schrieb am 8. April 2019 um 9:37:
Wow! Deine Seite ist ja Super!! Werde jetzt öfter mal reinschauen... Sehr informativ... Weiter so! 🐰👍
Administrator-Antwort von: Saskia
Danke Dir! Ich habe mir viel Mühe gegeben und freue mich sehr das Dir meine Seite gefällt 🙂
Markus D schrieb am 17. März 2019 um 13:10:
Grundsätzlich stimme ich dem zu, aber beim züchten kann man den Kaninchen nicht so viel Platz geben, da dies unmögliche wäre. Und bei mir ist es der Fall, dass ich die Jungtiere trennen muss, da sie sich sonst gegenseitig bekämpfen (Rang) und sich nur unnötig verletzten. Meine Riesen leben alle getrennt in einem großen Stall mit einzelnen Käfigen und ihnen geht es prächtig. Das Thema mit Hasen in Wohnungen find ich dagegen lächerlich. Schließlich sind dies ja Tiere, die sich im Heu oder stroh wohl fühlen und mal Gras fressen wollen und den halben Garten umgraben, statt auf Teppichen in der Wohnung den ganzen Tag bei angestandener Luft zu gammeln. Meine persönliche Meinung. Mfg
Chris aus 30890 Barsinghausen schrieb am 14. Januar 2019 um 6:47:
Hi Saskia 😉 Vielen lieben Dank für Deine tollen Infor und Bilder 👍 Ich finde es sehr nett von Dir, dass Du Dir diese Mühe gemacht hast 😉 Ich hoffe es sehr, dass so viele Leute verstehen, wie ein Kaninchen leben sollte. Echt super deine Haltung 👍😉 LG Chris 😘
Danielle Grübner aus Jena- Kunitz schrieb am 12. Januar 2019 um 1:14:
Liebe Saskia, deine Seite ist wirklich sehr informativ und zeigt mit wie viel Herzblut Kaninchenbesitzer dabei sein können. Weg von Käfigen und Buchten , hin zur artgerechten jedoch nicht vermenschlichenden Haltung. Ich wünsche dir viel Glück bei dem weiteren Ausbau deiner Seite und viel Spaß mit deinen süßen Fellnasen!