Fellpflege

Die meisten Kaninchen benötigen nicht viel Fellpflege und müssen im Normalfall kaum gekämmt oder gebürstet werden.
Es gibt natürlich Ausnahmen wie z. B. Teddy-Kaninchen und Angora-Kaninchen.

Wir haben in unserem Clan zwei Teddyzwerge, die natürlich regelmäßig gekämmt werden möchten. Dazu eignen sich verschieden Hunde und Katzenbürsten und Kämme. Für das feine eignet sich eine Softbürste sehr gut, für Verfilzungen ist eine Unterfellbürste prima (bitte vorsichtig verwenden!) und absolut unverzichtbar ist ein Kamm mit rotierenden Zinken!
Die Fellpflege hält sich bei den Teddys im Rahmen, 1-2 mal kämmen innerhalb von 14 Tagen reicht im Normalfall. Kleinere Knötchen muss man vielleicht mal rausschneiden, am besten mit einer Haarschneideschere oder einem kleinen Trimmer aus dem Zoofachhandel.

Angorakaninchen hingegen werden nicht gebürstet, sonder müssen regelmässig geschoren werden!
Da wir selbst keine Kaninchen dieser Rasse haben überlassen wir die Beratung gerne den Fachleuten für Angoras 🙂